Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Leiter (m/w) Professur Gesundheit, Haushalt, Wirtschaft

Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW). Muttenz (Schweiz), 10.01.2018

logo
Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12'000 Studierenden. An der Pädagogischen Hochschule, Institut Sekundarstufe I und II, ist per 01.09.2018 folgende Stelle mit Arbeitsort Muttenz zu besetzen:

Leiter/in Professur Gesundheit, Haushalt, Wirtschaft (80-100 %)

Ihre Aufgaben: Als Leiter/in der Professur Gesundheit, Haushalt, Wirtschaft übernehmen Sie die Verantwortung für die Studienbereiche Fachwissenschaft und Fachdidaktik des Studienfaches Wirtschaft, Arbeit, Haushalt (Sek. I) sowie Fachdidaktik des Studienfaches Wirtschaft und Recht (Sek. II). Zusammen mit einem Team von Dozierenden und wissenschaftlichen Mitarbeitenden entwickeln, planen und evaluieren Sie die Lehre und stellen deren Durchführung sicher. Sie profilieren die Professur in der fach­didak­tischen Forschung, nehmen am bildungspolitischen Diskurs teil und arbeiten an der disziplinären Positionierung im Schulsystem der Nord­west­schweiz mit. Die Mitwirkung an Konzepten der Schulentwicklung und der Lehr­personen­weiter­bildung sowie die Beteiligung an der Entwicklung eines Studiengangs zur Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Fach ergänzen Ihre Aufgaben.

Ihr Profil: Wir wenden uns an eine leitungserfahrene und kooperative Persönlichkeit mit ausgewiesener Expertise (Promotion/Habilitation) in Bildungswissenschaften mit fachbezogener Ausrichtung in Ernährungs-, Haushalts- oder Wirtschaftswissenschaften. Sie verfügen zudem über ein Lehrdiplom und Lehrerfahrung, idealerweise auf der Sekundarstufe I und/oder II, sowie den Nachweis einer hochschuldidaktischen Befähigung oder die Bereitschaft, diesen zu erwerben. Die Kenntnis des nationalen und internationalen Professionsdiskurses zur fachdidaktischen Unterrichts-, Schul- und Bildungsforschung sowie interdisziplinäre Forschungserfahrung und Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln setzen wir voraus.

Ihre Bewerbung können Sie Eliane Künzli, HR-Verantwortliche, bis zum 18.02.2018 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Urban Fraefel, Institutsleiter ad interim, E-Mail: urban.fraefel@fhnw.ch

www.fhnw.ch/ph

bewerben

Bewerbungsschluss: 18.02.2018