Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) für das Gebiet Wirtschafts- und Finanzkommunikation

Hochschule Neu-Ulm (HNU). Neu-Ulm, 05.06.2018

logo 1
Eine partner­schaftliche Atmosphäre am Campus zeichnet unsere Business School aus. Werden Sie Teil unseres dynamischen Teams in Lehre, Forschung und Verwaltung.

Gefördert aus der gemeinsamen Initiative "Innovative Hochschule" der Bundes­regierung und der Länder entwickelt die Hochschule Neu-Ulm neuartige Transfer­formate, die den forschungs­basierten Ideen-, Wissens- und Technologie­transfer stärken und die regionale Verankerung der Hoch­schule unterstützen. Ein wichtiger Bestandteil ist dabei die Entwicklung innovativer Darstellungs­formen für die Wirtschafts- und Finanz­kommunikation.

An der Fakultät Informations­management ist zum 01.07.2018 im Rahmen des Förder­programms "Innovative Hochschule" folgende Stelle im Umfang von 50% zu besetzen:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter /
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

für das Gebiet Wirtschafts- und Finanzkommunikation

Ihre Aufgaben:
  • strategischer Auf- und Ausbau von Kooperationen, Partner­schaften und Netz­werken im Themen­bereich Wirtschafts- und Finanzkommunikation
  • Entwicklung innovativer Darstellungs­formen für die Wirtschafts- und Finanz­kommunikation
  • thematische Adaption und stetige Weiter­entwicklung von Transfer­formaten
  • Unterstützung von Forschungsprojekten: Konzeption und Organisation von Umfragen, Daten­auswertung, Ergebnis­interpretation und inhaltliche Aggregation, Gruppen­diskussionen und Inhalts­analysen
  • Entwicklung und Pflege eines Blogs sowie einer Daten­bank
  • Ausgestaltung des Wissenstransfers zwischen Wirtschaft, Gesell­schaft und Hochschule
Ihr Profil:
  • Hochschulstudium (Diplom / Master): Studium der Wirtschafts­wissenschaften / des Journalismus bzw. der Kommunikations- / Medienwissenschaften oder Sozialwissen­schaften
  • Kenntnisse in wissenschaftlichen Methoden
  • Organisations- und Kommunikations­fähigkeit
  • sicherer Umgang mit MS Office
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Eine begleitende Promotion wird begrüßt.

Die Beschäftigung erfolgt in einem befristeten Beschäftigungs­verhältnis bis zum 31.12.2022.

Die Vergütung richtet sich nach den tarif­recht­lichen Bestimmungen (TV-L).

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebens­lauf, Zeugnisse, Nachweise über Ihren beruflichen Werdegang) unter Angabe der Referenz­nummer W/2018-16 an das Personal­referat der Hoch­schule für angewandte Wissen­schaften Neu-Ulm, Wileystraße 1, 89231 Neu-Ulm oder per E-Mail an personal@hs-neu-ulm.de.

Bewerbungsschluss ist der 22.06.2018.

Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Wanner, Phone +49(0)731 9762-2403, inhaltliche Fragen richten Sie bitte per E-Mail an Frau Prof. Dr. Barbara Brandstetter unter barbara.brandstetter@hs-neu-ulm.de und/oder Prof. Dr. Stefanie Schöberl unter stefanie.schoeberl@hs-neu-ulm.de.

Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter
http://www.hs-neu-ulm.de/cross.
button
Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm
Wileystraße 1 | 89231 Neu-Ulm

Bewerbungsschluss: 22.06.2018