Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) im Bereich Digitalisierung mittelständischer Unternehmen

Hochschule Neu-Ulm (HNU). Neu-Ulm, 24.05.2018

logo 1
Eine partnerschaftliche Atmosphäre am Campus zeichnet unsere Business School aus. Werden Sie Teil unseres dynamischen Teams in Lehre, Forschung und Verwaltung.
Am Institut für Dienstleistungsmanagement ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter

im Bereich Digitalisierung mittelständischer Unternehmen

Wir beschäftigen uns intensiv mit aktuellen Heraus­forderungen der Digitalisierung und des Managements komplexer digitaler Dienst­leistungen. So arbeiten wir unter anderem an Themen­stellungen wie den ökonomischen Potenzialen der digitalen Transformation für Produktion und Services, der IT-gestützten Verkettung von heterogenen Services, der Innovation von IT-basierten Dienst­leistungen sowie der effizienten Steuerung unternehmens­interner IT-Dienst­leistungen und IT-Organisationen. Bei der Bearbeitung dieser Themen profitieren wir von einem großen Netz­werk an engagierten Partner­unter­nehmen, die uns interessante empirische Studien und praxis­orientierte Forschung ermöglichen.
Ihre Aufgaben
Als Teil unseres Teams werden Sie praxis­getriebene Forschungs­fragen im Themen­bereich Digitalisierung und IT-Management selbst­ständig in Zusammen­arbeit mit unseren Partner­unter­nehmen bearbeiten. Die daraus resultierenden Erkennt­nisse sollen den Wissens­stand der Wirtschafts­informatik erweitern und IT-Managern helfen, bessere unter­nehmerische Entscheidungen zu treffen. Darüber hinaus gehören administrative Tätig­keiten des Instituts und der Hoch­schule zur Ihren Aufgaben. Ein Promotions­vorhaben im genannten Themen­gebiet ist erwünscht, das Bayerische Wissenschafts­forum – BayWISS schafft den dafür not­wendigen Rahmen.
Ihr Profil
  • Sie haben ein promotions­qualifizierendes Studium als Wirtschafts­wissenschaftler (m/w), Wirtschafts­informatiker (m/w) oder Wirtschafts­ingenieur (m/w) erfolgreich mit Prädikat abgeschlossen (Univ.-Diplom, Master)
  • Sie verfügen über sehr gute deutsche und englische Sprach­kenntnisse in Wort und Schrift und haben in Ihrem Studium gezeigt, dass Sie heraus­ragende Leistungen erbringen können
  • Sie sind in der Lage, Themen­stellungen im oben skizzierten Themen­bereich selbst­ständig zu bearbeiten und Ihre Erkennt­nisse vor unterschiedlichem Publikum auf hohem Niveau zu präsentieren
  • Sie verfügen über erste Erfahrung in der quantitativen und/oder qualitativen empirischen Forschung und bestenfalls bereits über erste Veröffentlichungen in wissenschaftlichen Fach­publikationen
  • Darüber hinaus besitzen Sie die Fähigkeit zum organisierten und strukturierten Projekt­management, können gut im Team arbeiten und haben Interesse an der interdisziplinären und praxis­orientierten Zusammenarbeit
Wir bieten ein spannendes Arbeitsumfeld, hochaktuelle Inhalte sowie den aktiven Austausch mit motivierten Kolleginnen und Kollegen in Industrie und unserer internationalen Wissenschafts-Community. Wir sind als familien­gerechte Hochschule zertifiziert und fördern die Work-Life-Balance durch flexible Arbeits­zeiten und Verein­barkeit von Familie und Beruf.
Die Beschäftigung erfolgt in einem befristeten Angestellten­verhältnis für zwei Jahre.
Die Vergütung richtet sich nach den tarif­rechtlichen Bestimmungen (TV-L).
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Der Arbeits­platz ist grund­sätzlich auch für Teil­zeit­kräfte geeignet, soweit eine ganztägige Besetzung durch Job-Sharing gewährleistet wird.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unter­lagen (Lebens­lauf, Zeugnisse, Nach­weise über beruflichen Werde­gang) unter Angabe der Referenz­nummer W/2018-14 ausschließlich in digitaler Form an das Personal­referat der Hoch­schule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, E-Mail: personal@hs-neu-ulm.de.
Bewerbungsschluss ist der 15.06.2018.
Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Tanja Wanner, Phone
+49(0)731 9762-2403, inhaltliche Fragen richten Sie bitte per E-Mail an Herrn Prof.
Dr. Thomas Bayer unter thomas.bayer@hs-neu-ulm.de.

Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter
http://www.hs-neu-ulm.de/cross.
button
Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm
Wileystraße 1 | 89231 Neu-Ulm

Bewerbungsschluss: 15.06.2018