Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Berater (m/w) im Career Center
Helmholtz-Zentrum München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt GmbH
Referent (m/w) Kommunikation
Kuratorium für die Tagungen der Nobelpreisträger in Lindau
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Betriebswirt (m/w) für die Hauptabteilung Projektadministration und -controlling

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR). Oberpfaffenhofen bei München, 31.01.2018

Starten Sie Ihre Mission beim DLR.

Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Digitalisierung und Sicherheit. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - insbesondere noch mehr weibliche - die Ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns.
Für unsere Hauptabteilung Projektadministration und -controlling in Oberpfaffenhofen bei München suchen wir eine/n

Betriebswirtin oder Betriebswirt

Bearbeitung von Großprojekten
Ihre Mission:
    Der Prozess „Aufträge managen“ ist für die betriebswirtschaftliche und juristische Betreuung des gesamten Drittmittelgeschäftes des DLR verantwortlich. Der Prozess ist weitestgehend disziplinarisch der Hauptabteilung Projektadministration und -controlling innerhalb der Administrativ Technischen Infrastruktur des DLR zugeordnet. Projekt- und Institutskaufleute bearbeiten dabei in direkter Zuordnung zu den Instituten und Einrichtungen des DLR ein Projekt von der Planungs- bis zur Abschlussphase und sind dabei für die Klärung sämtlicher betriebswirtschaftlicher und juristischer Aspekte verantwortlich. Sie werden dabei durch die Zentrale in Köln unterstützt. Als Betriebswirt am Standort Oberpfaffenhofen sind Sie zuständig für die Koordination und administrative Bearbeitung (betriebswirtschaftlich, technisch und juristisch) von Großprojekten. Sie betreuen ein oder mehrere Institute und unterstützen die Projektleiter direkt vor Ort.
    • Konzeptionierung (Planung und Koordinierung) von Großprojekten
    • Aufbau eines Projektmanagements, welches speziell für ein Großprojekt im Hochtechnologiebereich Anwendbarkeit findet
    • Bearbeitung von finanz- und betriebswirtschaftlichen sowie technischen Fragestellungen, die im Rahmen des Projektes anfallen und ein sehr hohes Maß an speziellen Kenntnissen (z.B. Technik, Folgen, Risiken) erfordern
    • Begutachtung und Einordnung der betriebswirtschaftlichen, technischen und juristischen Projektkriterien und deren Bewertung
    • Vorbereitung und Durchführung von sehr schwierigen, komplexen und z.T. fremdsprachigen Vertragsverhandlungen mit unterschiedlichen staatlichen Institutionen (Regierung) sowie mit einer Vielzahl internationaler Vertragspartner
    • Erarbeitung und Prüfung von z.T. fremdsprachlichen Verträgen
    • Beratung der Institute und wissenschaftlich-technischen Einrichtungen in allen Fragen des betriebswirtschaftlichen Projektmanagements, im Zusammenhang mit diesen Großprojekten, die ein hohes Maß an speziellen Kenntnissen des Projektcontrollings, des Hochtechnologiebereiches und neuer Instrumente erfordern, die sich insbesondere auf die Definition betriebswirtschaftlicher, juristischer und technischer Parameter beziehen
    • Beratung und Unterstützung der Institute in allen finanztechnischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen, die im Rahmen von Großprojekten und anderen Forschungsprojekten anfallen
    • Entwicklung von Methoden, Werkzeugen und Parametern zur Projektsteuerung / zum Projektcontrolling des Großprojektes
    • Erstellung von Risikoanalysen und Entwicklung von Lösungen zur Risikominimierung
    • Sicherstellung der Umsetzung der Ziele des Qualitätsmanagements
    • administrative Begleitung der Auftragsdurchführung und der Vertragsverhandlungen
Ihre Qualifikation:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Studiengang Betriebswirtschaftslehre (Diplom FH, Bachelor) oder vergleichbare Ausbildung mit einschlägigen fachlichen Studienschwerpunkten wie z. B. Steuerlehre, Kosten- und Leistungsrechnung, Investitionsrechnung
  • nachgewiesene einschlägige Berufserfahrung in der Angebotserstellung für Projektförderungen öffentlicher Auftraggeber (z.B. Bund, Bundesländer, EU) und / oder in der finanztechnischen und betriebswirtschaftlichen Verfolgung öffentlich geförderter Projekte (wie Antragsprüfung, Bearbeitung von Verwendungsnachweisen)
  • sehr gute theoretische und praktische Kenntnisse im Projektmanagement
  • Kenntnisse des DLR-Umfelds im Bereich der drittmittelfinanzierten Forschung wie öffentliche Hand, ESA, EU von Vorteil
  • Kenntnisse des Bereichs Luft- und Raumfahrt wünschenswert
  • sehr gute betriebswirtschaftliche und technische Kenntnisse
  • sehr gute DV-Anwenderkenntnisse in den Office-Produkten
  • SAP-Kenntnisse
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse
  • hohe zeitliche Flexibilität
  • Bereitschaft zu kurzfristigen Dienstreisen und zum standortübergreifenden Einsatz
  • räumliche Flexibilität
Ihr Start:
Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Ramona Schlimbach telefonisch unter +49 2203 601-2765. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 14053 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#25710.
Logo