Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Präsidentin / Präsident

Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW Saar). Saarbrücken, 09.05.2018

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) ist eine der forschungsstärksten anwendungsorientierten Hochschulen in Deutschland. Aktuell studieren rund 6.000 Studierende an der Hochschule in den Fakultäten für Architektur- und Bauingenieurwesen, Ingenieur-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Die htw saar ist international ausgerichtet; sie ist Mitglied der European University Association und verfügt über ein Netzwerk von über 50 internationalen Hochschulpartnerschaften. Zwölf internationale Studiengänge werden mit der Université de Lorraine im Rahmen des Deutsch-Französischen Hochschulinstituts (DFHI) angeboten. Die htw saar ist erfolgreich zertifiziert in den Audits „Internationalisierung“, „familiengerechte hochschule“ und „Diversity“.

Zum 1. Januar 2019 ist die Stelle

der Präsidentin/des Präsidenten

neu zu besetzen.

Gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit, die strategische Kompetenz, Gestaltungskraft, Einfühlungsvermögen, Integrationsfähigkeit, Kooperationserfahrung und Kommunikationskompetenz nach innen sowie nach außen besitzt. Erwartet werden ausgeprägte Führungsqualitäten, Authentizität und Eigenschaften, die Sie zu einem Vorbild für die Menschen an der Hochschule machen. Erwünscht sind Bewerbungen von Personen mit umfassender Leitungserfahrung im Wissenschaftsmanagement, die eine entsprechende Kompetenz in Organisation und Management von Lehre, Forschung und Weiterbildung mit nationaler und internationaler Erfahrung dokumentiert.

Die Bewerbung soll insbesondere Vorstellungen über das Selbstverständnis der Amtsführung sowie zur weiteren Entwicklung der Hochschule in schriftlicher Form enthalten.

Es gelten neben den allgemeinen dienst- und haushaltsrechtlichen Voraussetzungen die Einstellungs- und Bestellungsvoraussetzungen nach §§ 20 und 21 des Saarländischen Hochschulgesetzes (SHSG). Gewählt werden kann, wer eine abgeschlossene Hochschulausbildung besitzt und aufgrund umfangreicher beruflicher Erfahrungen in verantwortungsvoller Tätigkeit, insbesondere in Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung oder Rechtspflege, erwarten lässt, dass sie/er den Aufgaben des Amtes gewachsen ist. Das Amt der Präsidentin/ des Präsidenten ist der Besoldungsgruppe W 3 zuzüglich eines angemessenen Funktionsleistungsbezugs zugeordnet. Die Amtszeit beträgt zwischen vier und sechs Jahren. Wiederwahl ist möglich.

Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereichs des bestehenden Frauenförderplans zu beseitigen, ist die Hochschule an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit der Kennzeichnung „vertraulich“ bis zum 06.06.2018 an den Vorsitzenden der Findungskommission, Herrn Prof. Dr. rer. nat. Norbert Grünwald, c/o Justiziariat, Goebenstraße 40, 66117 Saarbrücken (Postweg oder per E-Mail als eine pdf-Datei: findungskommission@htwsaar.de).

Nähere Informationen zur Hochschule erhalten Sie unter www.htwsaar.de/.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Vorsitzende der Findungskommission unter der Telefonnummer 03841 7582290 zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 06.06.2018