Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Präsidentin / Präsident
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW Saar)
Präsident (m/w)
Universität Bayreuth
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Verwaltungsvorstand (m/w)

Stiftung Saarländischer Kulturbesitz. Saarbrücken, 26.04.2018

Das Saarland ist eine reiche Kulturlandschaft mit hoher Lebensqualität. Die Stiftung Saarländischer Kulturbesitz ist eine der bedeutendsten Kulturinstitutionen des Saarlandes mit überregionaler und grenzüberschreitender Strahlkraft. Zu ihren Einrichtungen gehören das Saarlandmuseum mit Moderner Galerie und Alter Sammlung sowie das Museum für Vor- und Frühgeschichte in Saarbrücken mit weiterem Standort in Nennig (Römische Villa) und das Deutsche Zeitungsmuseum in Wadgassen.
Die Stiftung Saarländischer Kulturbesitz ist eine Stiftung öffentlichen Rechts und wird von zwei Vorständen – dem Kunst- und Kulturwissenschaftlichen Vorstand und dem Verwaltungsvorstand – in gemeinsamer Verantwortung geleitet. Bei der Erfüllung ihrer satzungsgemäßen Aufgaben wird die Stiftung durch Zuwendungen des Saarlandes unterstützt. Die Stiftung Saarländischer Kulturbesitz befindet sich nach der Erweiterung der Modernen Galerie in einer wichtigen Aufbruchphase. Sie bietet spannende Herausforderungen und erwartet eine engagierte und im öffentlichen Management erfahrene Persönlichkeit.

Wir suchen zur Nachfolgebesetzung (ab 20.09.2018) einen

Verwaltungsvorstand (m/w)

Ihre Aufgaben:
  • Leitung und Steuerung der betriebswirtschaftlichen und administrativen Prozesse der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz und ihrer Museen (Finanz- und Personalmanagement, Organisation, IT/Technik, Liegenschaften),
  • Haushaltsplanung und -steuerung, haushalterische Betreuung öffentlicher Zuwendungen,
  • Vertrags- und Vergabewesen, Rechtsangelegenheiten,
  • Kommunikation mit den Organen der Stiftung und den Zuwendungsgebern,
  • Erarbeiten von Strategien, Vorschlägen und Entscheidungsgrundlagen,
  • Implementierung und Weiterentwicklung von Finanzierungsinstrumenten in Zusammenarbeit mit dem Kunst- und kulturwissenschaftlichen Vorstand (Drittmittelakquise, Sponsoring, Fundraising).
Ihr Profil:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Kulturmanagement o. ä.,
  • mehrjährige relevante Berufserfahrung,
  • Erfahrung in der Steuerung öffentlich finanzierter Haushalte, Fördermittelverwaltung und Stiftungsangelegenheiten von Vorteil,
  • fundierte Fachkenntnisse im Bereich Finanzen/Controlling,
  • Kenntnisse im Haushalts-, Vergabe-, Stiftungs- und Arbeitsrecht,
  • überdurchschnittliches Engagement, ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise,
  • hohe kommunikative und soziale Kompetenz und Überzeugungskraft,
  • gute Kenntnisse arbeitsplatzbezogener PC-Software, gerne auch in ERP/ MACH,
  • Kenntnisse in Französisch und Englisch sind wünschenswert,
  • Interesse am kulturellen Geschehen.
Die Einstellung erfolgt für die Dauer von fünf Jahren mit der Möglichkeit der Verlängerung. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L. Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen, ist die Stiftung Saarländischer Kulturbesitz an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittsdatums per Post oder elektronisch bis zum 19. Mai 2018:

Vorsitzender des Kuratoriums
der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz
Herrn Minister Ulrich Commerçon
Ministerium für Bildung und Kultur
Trierer Str. 33
66111 Saarbrücken
kurator-ssk@kultur.saarland.de


Hinweis: Bewerbungskosten können leider nicht erstattet werden. Wird die Rücksendung der Unterlagen gewünscht, so ist ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beizulegen.

Bewerbungsschluss: 19.05.2018