Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W3) "Berufspädagogik"

Universität Stuttgart. Stuttgart, 18.01.2018

W3-Professur „Berufspädagogik“

INSTITUT FÜR ERZIEHUNGSWISSENSCHAFT I ZUM SOMMERSEMESTER 2019
Erwartet wird, dass die Stelleninhaberin bzw. der Stelleninhaber in der Lage ist, das Fach Berufspädagogik in der Lehre in seiner gesamten Breite zu vertreten und insbesondere die Bedarfe in der Lehre in den Bachelorstudiengängen Berufs- und Technikpädagogik (B.A./B.Sc.) und dem Masterstudiengang Technikpädagogik (M.Sc.) abzudecken.
Die Bewerberin bzw. der Bewerber sollte in der Forschung breit ausgewiesen sein und mindestens zwei aktuelle Forschungsbereiche der beruflichen Aus- und Weiterbildung abdecken können.
Eine Beteiligung an der im Aufbau befindlichen Professional School of Education wird erwartet. Darüber hinaus wird erwartet, dass der Stelleninhaber bzw. die Stelleninhaberin aktiv an der akademischen Selbstverwaltung mitwirkt.
Gemäß § 47Abs. 3 Landeshochschulgesetz soll auf eine Stelle, deren Funktionsbeschreibung die Wahrnehmung erziehungswissenschaftlicher oder fachdidaktischer Aufgaben in der Lehrerbildung vorsieht, in der Regel nur berufen werden, wer eine dreijährige Schulpraxis nachweist. Im Übrigen gelten die weiteren Einstellungsvoraussetzungen der §§ 47 und 50 Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 28.02.2018 an den Dekan der Fakultät 10 - Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Herrn Univ.-Prof. Dr. Michael-Jörg Oesterle, Universität Stuttgart, Dekanat der Fakultät 10, Keplerstraße 17, 70174 Stuttgart, zu richten. Eine Version der Bewerbung, einschließlich der fünf für am wichtigsten erachteten Veröffentlichungen, sollte auch im PDF-Format an dekanat@wiso.uni-stuttgart.de gesendet werden.
Die Universität Stuttgart verfügt über ein Dual Career Programm zur Unterstützung der Partnerinnen und Partner berufener Personen. Nähere Informationen unter:
https://www.uni-stuttgart.de/universitaet/arbeitgeber/dualcareer/
zert
Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen im wissenschaftlichen Bereich erhöhen und ist deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Bewerbungsschluss: 28.02.2018