Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur (W2) für das Lehrgebiet Digitalisierung in Tourismus und Verkehr
Hochschule Worms
Professur Medienkommunikation
IUBH School of Business and Management
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W3) für Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt Digitale und Audiovisuelle Medien

Universität Trier. Trier, 28.12.2017

Am Fachbereich II Sprach-, Literatur- und Medienwissenschaften ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Professur zu besetzen:

Professur (W 3) für Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt Digitale und Audiovisuelle Medien

Der/die Stelleninhaber/in soll im Fachgebiet der Medienwissenschaft den Bereich der Medienanalyse - auch in transmedialer Perspektive - in Forschung und Lehre vertreten. Erwartet wird die Fähigkeit, hermeneutische und computergestützte Produktanalysen von Text- und Bildmedien auch im Hinblick auf den digitalen Medienwandel miteinander zu verbinden. Erwünscht sind Kenntnisse in der Rezeptionsforschung.

Es wird erwartet, dass die Stelleninhaber/innen sich in Zusammenarbeit mit dem Fach Computerlinguistik und Digital Humanities an der Entwicklung neuer Studiengänge im Bereich der digitalen Medien beteiligen und zu interdisziplinären Kooperationen in Lehre und Forschung bereit sind. Kooperationsmöglichkeiten bestehen mit den Fächern des Fachbereiches II (Sprach-, Literatur- und Medienwissenschaften) sowie mit z. B. der Soziologie, der Wirtschaftsinformatik oder der Kunstgeschichte. Einschlägige Erfahrung in der Einwerbung und Durchführung von Forschungs- und Drittmittelprojekten sind erwünscht.

Die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus § 49 Hochschulgesetz Rheinland-Pfalz. Insbesondere sind pädagogische Eignung und hervorragende wissenschaftliche Leistungen nachzuweisen.

Das Land Rheinland-Pfalz und die Universität Trier vertreten ein Betreuungskonzept, bei dem eine hohe Präsenz der Lehrenden am Hochschulort erwartet wird.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Die Universität Trier ist bestrebt, die Zahl ihrer Professorinnen zu erhöhen und fordert Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zu einer Bewerbung auf.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugniskopien, Schriftenverzeichnis, Auflistung der bisherigen Lehrveranstaltungen und Auflistung der fünf Publikationen, die die Bewerberin/der Bewerber für ihre/ seine wichtigsten hält, sind bis zum 04.02.2018 in digitaler Form (in einer einzigen pdf-Datei) an den Dekan des Fachbereichs II der Universität Trier, Herrn Prof. Dr. Sebastian Hoffmann, 54286 Trier; E-Mail: dekanatfb2@uni-trier.de zu richten.

Bewerbungsschluss: 04.02.2018