Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Mitarbeiter (m/w) für Qualitätsmanagement und Akkreditierungswesen
IUNworld GmbH
Referent (m/w) Kommunikation
Kuratorium für die Tagungen der Nobelpreisträger in Lindau
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Mitarbeiter (m/w) im Prozessmanagement

Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Würzburg, 27.04.2018

Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung ihres Teams in der Organisationsentwicklung und dem Qualitätsmanagement eine neue Kollegin oder einen neuen Kollegen für das

Prozessmanagement

in der Zentralverwaltung.
Die Universität Würzburg ist eine international renommierte Universität mit einem breiten Fächerspektrum. Um auch künftig durch exzellente Forschung und Lehre national und international sichtbar zu sein, ist eine leistungsfähige Verwaltung erforderlich. Dabei ist ein Prozessmanagement als Querschnittsaufgabe zur bestehenden Linienorganisation unerlässlich.
Es erwarten Sie folgende Aufgaben:
  • Systematische Weiterentwicklung des universitären Prozessmanagements
  • Definition, Abstimmung und Umsetzung von Anforderungen der Prozessanalyse
  • Durchführung von Prozessanalysen und Prozessoptimierungen
Dafür bringen Sie folgende Qualifikationen und Kenntnisse mit:
  • Mehrjährige berufliche Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung von systematischem Prozessmanagement sowie der Anwendung einschlägiger Software;
  • Abgeschlossenes Universitätsstudium auf Masterniveau;
  • Erfahrungen in der Analyse von Verwaltungsprozessen an Universitäten sind wünschenswert.
  • Des Weiteren erfordert die Stelle eine sehr engagierte, situativ flexible und teamorientierte Persönlichkeit mit kommunikativer Stärke.
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Vergütung richtet sich nach dem TV-L. Die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis wird angestrebt.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Qualifikation und Befähigung bevorzugt eingestellt. Die Universität Würzburg strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.
Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis zum 23. Mai 2018 per E-Mail mit einem PDF-Dokument unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums an die Leiterin des Referates A.3 Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung der Universität Würzburg, Frau Dr. Anette Köster (anette.koester@uni-wuerzburg.de).
Logo

Bewerbungsschluss: 23.05.2018