Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Assistenzprofessur für Deutsche Sprachwissenschaft (Tenure Track)

Universität Zürich. Zürich (Schweiz), 24.05.2018

logo

Philosophische Fakultät

An der Universität Zürich ist zum 1. August 2019 eine

Assistenzprofessur mit
Tenure Track für Deutsche
Sprachwissenschaft

zu besetzen. Nach zwei Anstellungsperioden von jeweils drei Jahren erfolgt im Fall einer positiven Evaluation im Rahmen eines Tenure-Verfahrens die Beförderung auf eine entfristete Professur.

Der Schwerpunkt der Professur liegt in der diachron und synchron ausgerichteten linguistischen Pragmatik und in der Korpuslinguistik. Die zukünftige Stelleninhaberin bzw. der zukünftige Stelleninhaber soll in der linguistischen Pragmatik hervorragend ausgewiesen sein und Forschungserfahrungen mit korpuslinguistischen Anwendungen mitbringen. Sie bzw. er soll mit ihren bzw. seinen wissenschaftlichen Arbeiten das Interesse und die Fähigkeit dokumentieren, das Themenfeld «Sprachgebrauch und Gesellschaft» in Forschung und Lehre zu vertreten und die germanistische Linguistik kulturanalytisch zu profilieren. Erwartet werden eine aktive Mitarbeit im Universitären Forschungsschwerpunkt «Sprache und Raum» sowie die Beteiligung an Forschungsaktivitäten im Bereich der «Digital Humanities».

Vorausgesetzt werden eine abgeschlossene Promotion zum Zeitpunkt der Bewerbung sowie weitere substanzielle Publikationen in den genannten Forschungsschwerpunkten. Die Universität Zürich strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Forschung und Lehre an und bittet deshalb qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrücklich um ihre Bewerbung.

Bewerbungen sind bis zum 7. Juni 2018 online einzureichen. Informationen zur Online-Bewerbung sind erhältlich unter www.phil.uzh.ch/jobs.html. Auskünfte erteilt Prof. Dr. Christa Dürscheid (duerscheid@ds.uzh.ch).

Bewerbungsschluss: 07.06.2018