Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Geschäftsführer (m/w)

über Schmidt, Stiens und Partner mbB Steuerberatungsgesellschaft. Berlin, 03.05.2018

Die Schmidt, Stiens und Partner mbB – Steuerberatungsgesellschaft sucht für eine renommierte Stiftung eine_n Geschäftsführer_in am Standort Berlin. Unsere Mandantin ist eine diakonische gemeinnützige Stiftung, welche insbesondere in Berlin zahlreiche Einrichtungen unterhält, die sich der Kinder- und Jugendhilfe, der beruflichen Bildung Benachteiligter, der Gemeinwesenarbeit und der Arbeit mit Geflüchteten widmet. Die Stiftung lädt Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ein und will mit einer Begleitung helfen, dass diese ihre Zukunft eigenverantwortlich und aktiv gestalten können. Hierfür hat sie drei gemeinnützige GmbH‘s errichtet. Mehrere tausend Menschen nehmen jeden Tag die Angebote und Leistungen der Stiftung in Anspruch. In der Stiftung sind ca. 500 Mitarbeiter_innen tätig.

Im Zuge der Etablierung der wachsenden Tätigkeit besetzt die Stiftung ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt die Position eines/einer

Geschäftsführer_in mit Vorstands-Perspektive

Aufgabe ist es, gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden und den Mitarbeiter_innen in der Dienstgemeinschaft die Tätigkeit auszubauen.

Zu den zentralen Aufgaben gehören:
  • die geschäftsführende Verantwortungsübernahme für eine der Gesellschaften im Stiftungs-Verbund, in der die Arbeit der Hilfen zur Erziehung und der beruflichen Qualifizierung organisiert ist,
  • die Erstellung und Umsetzung des Wirtschaftsplanes sowie die Verantwortung für den Jahresabschluss,
  • die Abstimmung und Gestaltung der inhaltlichen Ausrichtung sowie die unternehmerische Zukunftssicherung der Gesellschaft im Stiftungs-Verbund,
  • Verhandlungen und Entscheidungen zur Entwicklung von Leistungen und Finanzierungen,
  • die Repräsentation der Gesellschaft im Stiftungsverbund nach innen und außen, Vernetzung sowie die Pflege der Zusammenarbeit mit Kirche, Diakonie, Organisationen, Interessensgruppen, Verbänden, Politischen Parteien und den relevanten Behörden,
  • die Übernahme von Verantwortung / Mitgestaltung bei der Entwicklung der Strategien zur Ausrichtung der Stiftung, ihrer Gesellschaften und Tätigkeitsbereiche
Es besteht die Perspektive, nach einer Einarbeitung von ca. 1 bis 2 Jahren ergänzend eine Berufung in den Vorstand der Stiftung vorzunehmen.

Fachliche und persönliche Voraussetzungen:
  • Fundierte juristische, betriebswirtschaftliche und sozialpädagogische Kenntnisse, mindestens ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in einem der Bereiche,
  • Mehrjährige berufliche Erfahrung in einer Leitungsposition,
  • Führungsstärke, Team- und Begeisterungsfähigkeit,
  • Organisationstalent und Kommunikationsstärke,
  • Flexibilität,
  • Fähigkeit, in unkomplizierten Umgangsformen in Unternehmen mit flachen Hierarchien zu agieren.
Unser Angebot:
  • Sie werden in einem spannenden, vielfältigen, dynamischen Tätigkeitsfeld gemeinsam im Team tätig und entwickeln die renommierte Stiftung und ihre Gesellschaften weiter mit,
  • Sie wirken eigenverantwortlich, mit großen Gestaltungsspielräumen und haben eine hohe Verantwortung,
  • wir bieten Ihnen die Umsetzung Ihrer Ideen und die Einbringung Ihrer fachlichen und strategischen Impulse,
  • eine attraktive Vergütung entsprechend der Aufgabe und Verantwortung.
Wenn Sie diese Tätigkeit, die Fingerspitzengefühl und Empathie fordert, interessiert, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehalts-Vorstellung und des frühesten Eintrittsdatums an, Sperrvermerke werden berücksichtigt. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Schmidt, Stiens und Partner mbB
Steuerberatungsgesellschaft
Württembergallee 30, 14052 Berlin
E-Mail:
post@ssupberlin.de

Gerne steht Ihnen Herr Rechtsanwalt, Steuerberater Volker Schmidt von der Schmidt, Stiens und Partner mbB als verantwortlicher Ansprechpartner für Rückfragen zur Verfügung. Wir sichern Ihnen absolute Diskretion zu.