Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Abteilungsleiter (m/w) chemische Entwicklung
Valsynthese SA
Professur (W2) "User Experience" im Studiengang Mechatronik
Hochschule Aalen für Technik und Wirtschaft
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Werkstattleiter (m/w) für die 3D-Werkstatt

Hochschule für Künste (HfK) Bremen. Bremen, 13.02.2018

Logo
An der Hochschule für Künste Bremen im
Fachbereich Kunst und Design
ist zum nächst-
möglichen Termin die Stelle einer/eines

Werkstattleiterin/Werkstattleiters
für die 3D-Werkstatt

Entgeltgruppe 10 TV-L
Kennziffer DL 18/01

zu besetzen.

Die 3D-Werkstatt ist offen für alle Studierenden und Lehrenden des Fachbereichs Kunst und Design. Die Werkstattleiter_innen unterstützen die Lehre und Forschung an der Hochschule für Künste.

Zu den Aufgaben gehören:
  • Leitung der 3D-Werkstatt
  • Betreuung und Bedienung von CNC-Fräsen und Rapid-Prototyping-Anlagen und weiteren computergestützten Geräten (z. B. 3D-Scanner)
  • Betreuung und Pflege eines Windows-Netzwerks mit ca. 15 Arbeitsplätzen
  • Organisation, Pflege und Wartung von Hard- und Software im Werkstattbereich sowie Reparatur oder Veranlassung von Reparaturen und Beschaffungen, Verwaltung und Abrechnung des Verbrauchsmaterials
  • Technische Begleitung und Unterstützung bei der Umsetzung individueller Projekte, Diplom- und BA-/MA-Abschlussarbeiten, Forschungs- und Entwicklungsprojekte und Lehrveranstaltungen aller Studiengänge
  • Beratung und technische Einweisungen in Hard- und Software sowie Mitwirkung beim Erstellen und Überarbeiten von 3D-Dateien, z. B. als Vorbereitung für Ausgabe in 2- und 3D
  • Selbstständige Erprobung und Durchführung künstlerischer/gestalterischer Produktionsprozesse, Entwicklung und Erneuerung von Herstellungsverfahren mit dem Ziel, die künstlerischen/gestalterischen Ausdrucksmittel kreativ zu erweitern
  • Initiative zur Weiterbildung auch in neuen und weitgefassten Anwendungsgebieten (entsprechend den Bedürfnissen der Lehre)
  • Sicherheitsbeauftragter für den Werkstattbereich
art-music
Qualifikationsanforderungen:
  • Abgeschlossener Fachhochschulabschluss im technischen Bereich oder gleichwertige Qualifikation
  • Einschlägige Erfahrungen und Kenntnisse im digitalen Modellbau (z. B. CNC-Fräser/ in, Modellbauer/in, Produktdesigner/in) oder gleichwertige Fähigkeiten und entsprechende Berufserfahrung
  • Softwarekenntnisse in den Bereichen: CAD (z. B. Solid-Works, Rhino [inkl. Rhino CAM + Grasshopper], Fusion 360), 3D-Modelling, Animation und Rendering (z. B. 3ds-Max, Cinema 4D, Maxwell Render) und System-Administration (Windows-Netzwerk und Windows-Standard-Anwendungen)
  • Pädagogische Eignung
  • Hohes persönliches Engagement und Bereitschaft zur stetigen Weiterbildung
  • Interesse an der Mitwirkung in den Selbstverwaltungsgremien
Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderten Bewerberinnen bzw. Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungen nur Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie aus Kostengründen nicht zurücksenden können; sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der o.g. Kennziffer bis zum 10.03.2018 an:

Hochschule für Künste Bremen / Dezernat Personal / z. Hd. Frau Kerstin Liebsch Am Speicher XI 8 / 28217 Bremen

Bewerbungsschluss: 10.03.2018