Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Themenschwerpunkt Differenzielle Psychologie und Beratungspsychologie /n

APOLLON Hochschule. Bremen, 05.06.2018

Kontakt

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft mit Sitz in Bremen gehört zum Verbund der erfolgreich etablierten Fernhochschulen der Klett Gruppe. Sie bietet berufsbegleitende Fernstudiengänge (Bachelor- und Master-Studiengänge) und Zertifikatskurse rund um die Gesundheits- und Sozialwirtschaft an.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Themenschwerpunkt Differenzielle Psychologie und Beratungspsychologie /n

(80-100% der Arbeitszeit in Bremen)

Ihr zukünftiger Wirkungs- und Entfaltungsbereich:
Als Mitglied des Fachbereichs Prävention und Gesundheitsförderung haben Sie die Verantwortung ausgewählter psychologischer Module des Bachelor-Studiengangs „Angewandte Psychologie“ (z.B. Persönlichkeitspsychologie, Beratungspsychologie) inne. Als innovative Hochschule besteht ein großes Interesse an der Neuentwicklung neuer curricularer Strukturen, der Konzeption und aktiven Betreuung neuer psychologischer Module (inkl. der Erstellung von Lehr- und Lernmaterialien, Koordination von Autoren, Tutoren und Dozenten). Diese Gestaltung treiben Sie nicht nur aktiv voran, sondern sie stellt einen Großteil Ihres kreativen Wirkungsfeldes und Entfaltungsbereiches dar.

Da die Präsenzlehre an der Fernhochschule nur einen geringen Teil Ihrer Tätigkeit ausmacht, verfügen Sie über eine hohe Organisationsfähigkeit sowie konzeptionelles und planerisches Talent. Bei Ihrer Entwicklungstätigkeit stehen Ihnen KollegInnen aus unterschiedlichsten Abteilungen zur Seite (Studienorganisation, Studienentwicklung etc.). Als wesentlicher Teil des APOLLON Teams ist Ihnen Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit im Sinne eines gemeinsamen Wachstumsprozesses wichtig, da flache Hierarchien, Kollegialität und Miteinander in der Unternehmenskultur eine hohe Bedeutung einnehmen. Durch Ihre beratende und operative Tätigkeit haben Sie einen aktiven Anteil an der Weiterentwicklung von Studiengängen, Modulen und damit an der gesamten APOLLON Hochschule.

Ihr Profil:
Sie sind (vorzugsweise promovierte/r) Psychologe/in mit Zusatzqualifikationen und praktischen Erfahrungen im Bereich der psychologischen Beratung. Zuverlässigkeit, Flexibilität und Freude an der Hochschularbeit auf Augenhöhe zeichnen Sie aus. Sie haben Freude an der wissenschaftlichen Entwicklung, verfügen über ein überdurchschnittliches Engagement, eine ausgeprägte Kooperationsbereitschaft und soziale Kompetenzen, bevorzugen interdisziplinäre produktive Teamarbeit und möchten sich in einer aufstrebenden Hochschule einbringen.

Einstellungsvoraussetzung:
- psychologisches Studium (Master, Diplom), vorzugsweise mit Promotion und berufspraktische Erfahrungen in der psychologischen Beratung (z.B. Coaching, systemische Beratung)
- pädagogische Eignung und kommunikative Fähigkeiten
- Team- und Dienstleistungsorientierung

Was wir Ihnen bieten:
- eine spannende Aufgabe in einem innovativen interdisziplinären Umfeld
- ein dynamisches akademisches und unternehmerisches Arbeitssetting
- Fort- und Weiterbildungen sowie innerbetriebliche Aufstiegsmöglichkeiten
- ergänzende betriebliche Altersvorsorge und aktive innerbetriebliche Gesundheitsförderung

Bewerbungen von schwerbehinderten Personen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bei Interesse freuen wir uns, wenn Sie unser Hochschulteam bereichern. Senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen incl. Gehaltsvorstellung – nur per E-Mail - bis zum 05.07.2018 an:

E-Mail: viviane.scherenberg@apollon-hochschule.de
http://www.apollon-hochschule.de

Bewerbungsschluss: 05.07.2018