Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Mitarbeiter (m/w) im Project Office der Ruhr Master School, Fachbereich Informationstechnik

Fachhochschule Dortmund. Dortmund, 21.02.2018


logo

header

Die Ruhr Master School (RMS) ist eine Kooperation der Fachhochschule Dortmund, der Hochschule Bochum und der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen. Seit 2013 arbeiten die drei Partner im Bereich der technischen Masterausbildung zusammen und sind nun in eine zweite Förderphase gestartet.

Verstärken Sie die Hochschule – zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis zum 31.12.2020 und in Teilzeit mit 50 % der wöchentlichen Arbeitszeit – als

Mitarbeiter/in im Project Office der Ruhr Master School im Fachbereich
Informationstechnik


Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

  • Erste/r Ansprechpartner/in der Ruhr Master School für Studierende, Mitarbeiter/innen und (internationale) Gäste
  • Organisation der täglichen administrativen Abläufe
  • Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Abrechnung von speziellen Lehrformaten und Sonderveranstaltungen
  • Aufstellung und Überwachung von Finanzplänen
  • Durchführung von Beschaffungsvorgängen
  • Führung des RMS-Kalenders mit Terminkoordination
  • IT-basierte Bearbeitung von Hilfskraftverträgen, Adresslisten, Dateiaustausch etc.
  • Pflege der RMS-Internetseite und -Datenbank
  • Führen der Dokumentenablage (digital und Papier)

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

  • eine mit gutem Erfolg abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder eine vergleichbare Berufsausbildung (z.B. Bürokauffrau/-mann, Kauffrau/-mann für Bürokommunikation)
  • Kenntnisse in Buchhaltung wünschenswert
  • Organisationstalent und Selbstorganisation
  • gutes Formulierungsvermögen und sichere Rechtschreibkenntnisse
  • Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert
  • sichere Nutzung internetbasierter Dienste und Bearbeitungen (FB-Cloud, Inhalte Internetseite, FH-Bestellsystem-Büroartikel, Campusmanagement etc.)
  • gute Office-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
  • freundliches, offenes und selbstsicheres Auftreten
  • Hilfsbereitschaft und Freude an Abwechslung
Wir freuen uns auf eine aufgeschlossene, wissbegierige und engagierte Persönlichkeit mit einem Gespür für das Wesentliche und einem Blick über den Tellerrand.

Wir als Arbeitgeber …

  • bieten Anreize – z.B. durch eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 8 TV-L, durch die Beschäftigung im öffentlichen Dienst in einer modernen Hochschule
  • fokussieren Familie – durch das Beratungsangebot des Familienservice, flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit/Home Office, Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • ermöglichen Vorteile – z.B. Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung, betrieb­liches Gesundheits­management, Partizipation im Rahmen von Teamentwicklungen
  • gewährleisten ein Hochschulumfeld – geprägt von einzigartigen Standortvorteilen und einer guten Verkehrsanbindung inmitten der pulsierenden Ruhrgebietsmetropole Dortmund
Die Bewerbung geeigneter Menschen mit Schwerbehinderung und Menschen mit Behinderung, die diesen gleichgestellt sind, im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Außerdem streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils an und begrüßen daher Bewerbungen von weiblichen Kandidatinnen ganz besonders. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet.
slogan

Miteinander Talente entfalten

Fachhochschule Dortmund – unsere rund 700 Beschäftigten arbeiten mit großer Motivation jeden Tag aufs Neue daran, die Fähigkeiten von über 13.500 Studierenden offenzulegen, zu stärken und zu bündeln. Als eine der großen Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen bieten wir mit unserem Studienangebot in den Ingenieurwissenschaften, Sozialwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften sowie in den Bereichen Architektur und Design ein hervorragendes Lehr- und Lernumfeld mit zahlreichen Forschungsprojekten und somit die beste Basis für die erfolgreiche Zukunft unserer Studierenden.

Nutzen Sie gemeinsam mit uns die Möglichkeit, Talente zu entfalten – die von anderen, die eigenen, die gemeinsamen und die verborgenen.

Ansprechperson
fachlich
Frau Rebecca Hegemann-Rockel
(0231 9112- 632)
personalrechtlich:
Herr Daniel Schäfer
(0231 9112-237)

Sprechen Sie diese Aus­sichten an? Dann freuen wir uns sehr über Ihre Online-Bewerbung bis zum 15.03.2018.

Nähere Informationen zur Fach­hoch­schule Dortmund und zur Stellen­aus­schreibung finden Sie unter www.karriere.fh-dortmund.de
audit

Bewerbungsschluss: 15.03.2018