Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Forschungsreferent (m/w) für das Dekanat der Medizinischen Fakultät

Universitätsklinikum Düsseldorf. Düsseldorf, 18.01.2018

Mit rund 6.200 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs. Im Universitätsklinikum Düsseldorf vereinen sich internationale Spitzenmedizin, effizientes Management und guter Service zu einem modernen Dienstleistungsunternehmen.
Wir legen deshalb großen Wert auf gute Umgangsformen und Respekt gegenüber allen Menschen. Die Medizinische Fakultät der Heinrich- Heine-Universität ist ein Spitzenzentrum der forschenden Medizin mit mehreren Sonderforschungsbereichen, DFG-Forschergruppen, Graduiertenkollegs sowie Verbundforschung des BMBF und der EU.

Wir suchen für das Dekanat der Medizinischen Fakultät zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren eine/einen

Forschungsreferentin/Forschungsreferenten


Ihr Aufgabenbereich:
  • Unterstützung des Dekans in allen forschungsrelevanten Angelegenheiten
  • Zusammenarbeit mit Förderinstitutionen
  • Koordination der Erhebung und Auswertung von Daten zur Projektförderung
  • Forschungsberatung von Antragstellern
  • Vorbereitung und Begleitung von Begutachtungen
  • Weiterentwicklung von Konzepten der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung
  • Durchführung und inhaltliche Vorbereitung von Workshops und Informationsveranstaltungen
  • Mitarbeit in Gremien der Medizinischen Fakultät
Ihr Profil:
  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in der Medizin oder Life Sciences
  • Die Promotion ist erwünscht
  • Einschlägige Erfahrungen als projektverantwortliche/-r Wissenschaftlerin/Wissenschaftler oder im Forschungsmanagement
  • Analytisches Denkvermögen, ein hohes Maß an persönlichem Engagement sowie starke kommunikative Fähigkeiten
  • Gute Kenntnisse in MS-Office-Produkte, Erfahrung in der Vorbereitung und Durchführung von Workshops
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Hohe Eigenständigkeit, selbständiger und ergebnisorientierter Arbeitsstil, Teamfähigkeit
Wir bieten:
in der akademischen Medizin in einem dynamischen Umfeld Ihren Aufgabenbereich eigenverantwortlich zu gestalten. Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet, verbunden mit einer leistungsgerechten Vergütung nach dem TV-L.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer der Medizinischen Fakultät, Herr Dr. Markus Bönte unter der Telefonnummer: 0211-81-04611 oder unter der E-Mailadresse: markus.boente@med.uni-duesseldorf.de gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen über das Universitätsklinikum Düsseldorf und über die Medizinische Fakultät finden Sie unter dem Link: http://www.medizin.hhu.de/dekanat.html.

Der Arbeitsvertrag wird mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf geschlossen.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen wird das Einverständnis gegeben, dass diese in das Eigentum des Universitätsklinikums Düsseldorf übergehen und aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte innerhalb von 4 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige postalisch an folgende Anschrift:

Universitätsklinikum Düsseldorf
D 01.2.1 – Kennziffer: 16 E/18 , Moorenstraße 5, 40225 Düsseldorf