Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur - Hotelmanagement
IUBH Internationale Hochschule
Professur - Marketing mit Schwerpunkt E-Commerce/Sales
IUBH Internationale Hochschule
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W2 mit Tenure Track) Ökonometrie

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Frankfurt am Main, 11.01.2018

Logo
An der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle im Beamten- bzw. äquivalent im Arbeitsverhältnis zu besetzen:

Professur (W2 mit Tenure Track) Ökonometrie

Die Besetzung der Professur mit Entwicklungszusage nach § 64 HHG in der jeweils gültigen Fassung erfolgt zunächst befristet auf sechs Jahre. Diese wird aus Mitteln des Bund-Länder-Programms zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (BLP-Programm) gefördert. Die Ausschreibung richtet sich an Nachwuchswissenschaftler/-innen nach Abschluss ihrer Promotion in einem frühen Stadium ihrer wissenschaftlichen Karriere. Nach erfolgreicher Evaluation erfolgt die unbefristete Übernahme in ein höheres Amt (W3).
Die Professur ist der Abteilung Empirische Wirtschaftsforschung und Internationale Wirtschaftspolitik zugeordnet.
Die Bewerberin/Der Bewerber soll die besondere wissenschaftliche Eignung durch eine Promotion im Bereich der Volkswirtschaftslehre oder einem methodisch verwandten Feld sowie durch einschlägige Publikationen in führenden internationalen Fachzeitschriften dokumentiert haben und eine Spezialisierung im Bereich der Mikroökonometrie aufweisen. Wir erwarten eine aktive Beteiligung an deutschsprachigen Lehrveranstaltungen zur Ökonometrie und Statistik im Bachelorprogramm (insbesondere „Einführung in die Statistik“, im Rahmen des Methodenprogramms „Starker Start ins Studium“ und in angewandter Ökonometrie) sowie an den englischsprachigen Master und PhD-Programmen.
Die Goethe-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert daher qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bewerbungen aus dem Ausland sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Details zu den rechtlichen Rahmenbedingungen der Einstellungsvoraussetzungen sowie zu den Förderbedingungen des BLP-Programms finden Sie unter:
www.vakante-professuren.uni-frankfurt.de
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in Forschung und Lehre exzellent ausgewiesen sind und international sichtbare Forschungsleistungen belegen können, sind eingeladen, ihre Bewerbungen in deutscher oder englischer Sprache mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Publikationsliste, Lehrerfahrung, eingeworbene Drittmittel, Urkunden) unter der Referenz „W2 TT Ökonometrie“ bis zum 08.02.2018 per E-Mail an den Dekan des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität zu richten: applications@wiwi.uni-frankfurt.de.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Herrn Prof. Dr. Uwe Hassler (hassler@wiwi.uni-frankfurt.de).

Bewerbungsschluss: 08.02.2018