Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur (W2/W3) für Fachdidaktik Anglistik (Schwerpunkt Literatur- und Kulturdidaktik)
Universität Bielefeld
Professur (W3) für Amerikanistik
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W3) für Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Mediengeschichte

FernUniversität in Hagen. Hagen, 01.02.2018

Als einzige staatliche Fernuniversität sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended Learning-Studienmodells. An unseren vier Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen.

In der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften ist ab sofort eine

Universitätsprofessur – W 3
für Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Mediengeschichte

zu besetzen.

Von der Stelleninhaberin/dem Stelleninhaber wird erwartet, dass sie/er sich in der Forschung vor allem mit den Wechselwirkungen zwischen Literatur und Medien in diachroner Perspektive befasst. Erwartet werden in diesem Rahmen insbesondere Forschungsschwerpunkte zum 20. Jahrhundert und zur Gegenwart in mediengeschichtlicher Perspektive. Erfolg bei der Einwerbung von Drittmitteln ist erwünscht.

In der Lehre soll die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber das Fach Neuere deutsche Literaturwissenschaft in seiner ganzen Breite vom 18. bis zum 21. Jahrhundert vertreten. Gefordert ist die Mitarbeit in der Lehre und der curricularen Weiterentwicklung innerhalb des B.A.-Studiengangs "Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt" und des M.A.-Studiengangs "Europäische Moderne: Geschichte und Literatur" sowie die Beteiligung an der Realisierung und Durchführung des neuen M.A.-Studiengangs "Literaturwissenschaft". Erwünscht sind Kompetenzen im Bereich der Digital Humanities.

Die Lehre an der FernUniversität ist eingebettet in multimediale Lehr-Lern-Umgebungen. Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber beteiligt sich an der Entwicklung und der Durchführung netzgestützter Lehre im Rahmen des universitären Qualitätsstandards.

Zu unserem Selbstverständnis gehören die Bereitschaft zu interdisziplinären Kooperationen und die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, ebenso wie die Berücksichtigung genderspezifischer Aspekte in Forschung und Lehre. Gesundheits- und familienorientierte Aspekte sind in unserer Personalkultur wichtig.

Einstellungsvoraussetzung sind wissenschaftliche Leistungen gem. § 36 Hochschulgesetz NRW.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Rektorin der FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen oder per E-Mail an rektorin@fernuni-hagen.de.

Auskunft erteilt: Herr Prof. Dr. Uwe Steiner, Tel. 02331/987-2517 E-Mail: Uwe.Steiner@fernuni-hagen.de

Die Bewerbungsfrist endet am 18. März 2018 (Eingang an der FernUniversität in Hagen).

Die FernUniversität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Bewerbung von Schwerbehinderten ist ausdrücklich erwünscht. Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich.

Bewerbungsschluss: 18.03.2018