Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (W2) für Didaktik der Mathematik

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Halle (Saale), 21.06.2018

logo
An der Naturwissenschaftlichen Fakultät II - Chemie, Physik und Mathematik der Martin- Luther-Universität Halle-Wittenberg ist am Institut für Mathematik zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

W2-Professur für
Didaktik der Mathematik

Die künftige Stelleninhaberin / der künftige Stelleninhaber soll das Fach Didaktik der Mathematik breit in Forschung und Lehre vertreten. Gesucht werden herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die auf einem aktuellen Forschungsgebiet in der Didaktik der Mathematik hervorragend ausgewiesen sind. In der Lehre ist die Professur für die Durchführung und Organisation von Veranstaltungen im Bereich der Mathematikdidaktik für die Lehramtsstudiengänge Lehramt an Gymnasien und Lehramt an Sekundarschulen verantwortlich.
Es ist beabsichtigt, eine Professur für Didaktik der Informatik einzurichten; übergangsweise wird die Bereitschaft zur Übernahme der Fachaufsicht im Fach Didaktik der Informatik erwartet.
Zu den Aufgaben der Stelleninhaberin / des Stelleninhabers gehören ebenso die weiteren im § 34 des Hochschulgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt genannten Anforderungen, und eine Zusammenarbeit mit den naturwissenschaftlichen Didaktikprofessuren ist wünschenswert. Weiterhin wird die Beteiligung an den Aufgaben der akademischen Selbstverwaltung erwartet. Bewerbungsvoraussetzungen sind die Promotion und zusätzliche wissenschaftliche Leistungen sowie der Nachweis einer dreijährigen Schulpraxis.
Die weiteren Einstellungsvoraussetzungen richten sich nach § 35 des HSG-LSA.
Die Martin-Luther-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg bietet gute Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Schwerbehinderten Bewerberinnen / Bewerbern wird bei gleicher Eignung der Vorzug gegeben.
Die Besoldung erfolgt im Rahmen der rechtlichen und haushaltsrechtlichen Voraussetzungen.
Informationen zur Naturwissenschaftlichen Fakultät II und zum Institut für Mathematik finden Sie auf folgenden Seiten: http://www.natfak2.uni-halle.de/ und http://www.mathematik.uni-halle.de/.
Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen, Darstellung des wissenschaftlichen Werdeganges, Publikationsverzeichnis, Umfang der bisherigen Drittmitteltätigkeit und Nachweis der bisherigen Lehrtätigkeit sowie eine Forschungskonzeption
(inkl. elektronischer Fassung als pdf/zip-Dokument) werden unter Angabe der Dienst- und Privatanschrift bis zum 15.08.2018 erbeten an folgende Adresse: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Dekan der Naturwissenschaftlichen Fakultät II, 06099 Halle oder per E-Mail (pdf/zip-Dokument) an dekan@natfak2.uni-halle.de.
Ansprechpartner ist der Dekan der Naturwissenschaftlichen Fakultät II, Prof. Dr. Wolfgang H. Binder, E-Mail: dekan@natfak2.uni-halle.de.
Logo

Bewerbungsschluss: 15.08.2018