Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Referent (m/w) für den Bereich FIBAA-CONSULT
Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA)
Fachkoordinator / Hochschullehrer (m/w) Fremdsprachenzentrum
DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V.
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Projektmanager (m/w) Social Media

Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH). Hamburg, 23.01.2018

logo
An der Technischen Universität Hamburg ist im Servicebereich Präsidialbereich Marketing, Presse- und Öffent­lich­keitsarbeit, schnellstmöglich folgende – auf 3 Jahre befristete – Stelle zu besetzen

Projektmanagerin bzw. Projektmanager Social Media

Teilzeit 50 %
Entgeltgruppe 13 TV-L
Kenn-Nr.: SH-17-87
Die Technische Universität Hamburg (TUHH) ist eine international aufgestellte Hochschule mit einer exzellenten Lehre, Forschung und Weiterbildung und bietet ingenieurwissenschaftliche Bachelor- und Masterstudiengänge in allen Fachrichtungen für derzeit über 7.000 Studierende. Sie ist eine wettbewerbsorientierte, unternehmerisch handelnde Universität mit hohem Leistungs- und Qualitätsanspruch. Die TUHH leistet einen Beitrag zur Entwicklung der technisch-wissenschaftlichen Kompetenz der Gesellschaft, indem sie in ihren Forschungsfeldern nationale und internationale Exzellenz anstrebt und den ingenieurwissenschaftlichen Nachwuchs mit modernen Lehr- und Lernmethoden ausbildet.
Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.
Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevor­rechtigten Bewerberinnen und Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.
Aufgabenfeld:
Entwicklung und Evaluation neuer Social-Media-Konzepte am Beispiel besonderer Anfor­de­rungs­profile im Rahmen des Wachstumsprozesses der TUHH.
Aufgaben:
  • Begleitung und kommunikative Unterstützung des Wachstumskonzeptes der TUHH in der ersten Phase
  • Strategie- und Konzeptentwicklung in den reichweitenstärksten Kanälen
  • Entwicklung von Modulen für den systematischen Ausbau der kanalspezifischen Communities
  • Aufbau eines kontinuierlichen Podcasting-/Audio- und Video-Blogging
  • Aufbau von Location Based Services (in Vernetzung mit TUHH-Akteuren)
  • Integration von Konzepten der Public Relations 2.0
  • Trendscouting während der Projektlaufzeit
  • Content-/Redaktionsplanung (Bilder/PCasts etc.)
  • Monitoring/ Suchmaschinenoptimierung
  • Aufbau einer Evaluation und Monitoring der Social-Media-Aktivitäten während des Wachstumsprozesses
  • crossmediale Vernetzung mit PR-Instrumenten der TUHH (Print, Online, Event)
  • Zusammenführung der Angebote der TUHH auf Facebook, Twitter, Instagram, Xing, LinkedIN, Google+ im Prozess der Begleitung wachsender Organisationen der Universität
  • Mitarbeit am Aufbau eines TUHH-Newsrooms
  • Entwicklung und Steuerung von Content-Strategien und -Modulen für das operative, nationale und internationale Studierendenmarketing im Wachstumsprozess
  • Beratung von Instituten und Einrichtungen zu Social-Media-Aktivitäten während der Change-Management-Prozesse sowie Aufbau des Netzwerks an der Universität
  • Schnittstellenkoordination zu anderen Einrichtungen im Wachstum
Was müssen Sie mitbringen?
Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, ggf. ein einschlägiges Volontariat bzw. mehrjährige Erfahrungen in einer Onlineredaktion.
Voraussetzungen:
  • Sehr gute Kenntnisse und fundierte Erfahrungen mit modernen, mobilen und responsiven Webauftritten und Content Management Systemen (bevorzugt Wordpress und Typo3) sowie HTML-Basiskenntnisse
  • Aktive Nutzung von Facebook, Twitter und anderen Social-Media-Kanälen,
  • wünschenswert sind Erfahrungen mit Social-Media-Steuerung, Konzepten, Kampagnen und Krisenkom­muni­kation
  • Erfahrungen im Blogging
  • Erfahrungen in der Erstellung von audiovisuellen Inhalten (Videodreh und –schnitt, Fotoerstellung und Bild­bearbeitung
  • Sehr gute Kenntnisse der Struktur und Arbeitsweise einer Universität
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Ergebnis- und Serviceorientierung
  • Hohes Engagement und die Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Begeisterung für Online-Trends und die Fähigkeit, Vor- und Nachteile einzelner Social-Media-Kanäle abzu­wägen sowie einzuschätzen, welche im Einklang mit der Gesamtstrategie genutzt werden sollten.
Kontakt:
Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Ihre Ansprechpartner sind:
Herr Bendlin (bendlin@tuhh.de) oder Frau Ait-Djoudi (jasmin.ait-djoudi@tuhh.de)
So bewerben Sie sich:
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie uns bitte bis zum 16.02.2018 unter Angabe der Kenn-Nr. SH-17-87 entweder
1.     per E-Mail an: geschaeftsstellepv32@tu-harburg.hamburg.de
2.     auf dem Postweg an die unten stehende Adresse.
Neben einem aussagekräftigen Anschreiben, in dem Sie erläutern, inwieweit Sie das Anforderungsprofil erfüllen, benötigen wir die folgenden Unterlagen von Ihnen:
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweis der Berufsausbildung,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (siehe auch Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren),
  • relevante Fortbildungsnachweise,
  • einen Nachweis über Ihre Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung (falls vorhanden) sowie Einver­ständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Bewerberinnen bzw. Bewerbern aus dem öffentlichen Dienst).
Technische Universität Hamburg-Harburg
Personalreferat PV 32/G
21073 Hamburg
Die Technische Universität Hamburg kann aufgrund der Vielzahl von Bewerbungen nur solche Bewerbungs­unter­lagen zurückschicken, denen ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beiliegt. Bitte reichen Sie keine Originale ein.
logo

Bewerbungsschluss: 16.02.2018