Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W2/W3) für Fachdidaktik Mathematik

Friedrich-Schiller-Universität Jena. Jena, 01.02.2018

Bild-0


An der Fakultät für Mathematik und Informatik ist zum 01.04.2019 eine

W2-/W3-Professur
für Fachdidaktik Mathematik

zu besetzen.
Die zukünftige Stelleninhaberin/Der zukünftige Stelleninhaber soll die Fachdidaktik Mathematik in Forschung und Lehre vertreten. Die zu berufende Persönlichkeit soll in ihrer mathematikdidaktischen Forschung hervorragend ausgewiesen und auch international sichtbar sein. Die Forschung soll einen schulischen Bezug (Sekundarstufen I/II) besitzen. Erfahrungen in der empirischen mathematikdidaktischen Forschung werden erwartet.
Die Lehre ist primär im Pflicht- und Wahlpflichtbereich der Lehramtsstudiengänge Mathematik (Gymnasium, Regelschule) zu erbringen und umfasst insbesondere mathematikdidaktische Lehrveranstaltungen.
Erfahrung in der interdisziplinären Forschung und bei der Einwerbung von Drittmitteln sowie die Bereitschaft zur Mitarbeit im Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZLB) der Universität und bei der Abstimmung mit der 2. und 3. Phase der Lehrerbildung innerhalb Thüringens werden erwartet.
Die Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung und bei der Fortentwicklung der Lehramtsstudiengänge Mathematik wird als selbstverständlich erachtet.
Einstellungsvoraussetzungen sind Promotion, Habilitation (oder eine damit gleichwertige wissenschaftliche Qualifikation), nachgewiesene didaktische Eignung und in der Regel eine dreijährige Schulpraxis.
Die Universität ist bestrebt, den Anteil von Professorinnen zu erhöhen und begrüßt deshalb die Bewerbung entsprechend qualifizierter Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Im Falle einer ersten Berufung auf eine Professur wird das Dienstverhältnis grundsätzlich befristet; Ausnahmen von dieser Befristung sind möglich.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnis- und Urkundenkopien, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen mit Evaluationsergebnissen, Publikationsliste, Liste eingeworbener Drittmittel sowie ein Forschungs- und ein Lehrkonzept) richten Sie bitte bevorzugt per E-Mail bis zum 23.03.2018 an den Dekan der Fakultät für Mathematik und Informatik, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Ernst-Abbe-Platz 2, 07743 Jena. E-Mail: dekanat_fmi@listserv.uni-jena.de.

Bewerbungsschluss: 23.03.2018