Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Lehrkraft (m/w) fu?r besondere Aufgaben im Bereich Angewandte Informatik (Software-Entwicklung)

Fachhochschule Kiel. Kiel, 14.06.2018

logo
Die Fachhochschule Kiel hat gegenwärtig rund 7.700 Studierende und hat Vision und Leitzsätze neu formuliert (www.fh-kiel.de/leitsaetze). Wir haben uns auf den Weg gemacht, die Exzellenz-Hochschule für Lehre im Norden zu werden. Am Fachbereich Informatik und Elektrotechnik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine volle Stelle als

Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich Angewandte Informatik (Software-Entwicklung)

mit einer Lehrverpflichtung von 22 Semesterwochenstunden und einer Befristung von 2 Jahren zu besetzen.

Zu den Aufgaben gehören die Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich Software-Entwicklung wie auch im Bereich der Grundlagen der Informatik und die Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Lehrinhalte. Gute Englischkenntnisse sind erforderlich, da die Lehrveranstaltungen im internationalen Master in englischer Sprache angeboten werden.

Einschlägige Berufs- und Lehrerfahrung sind erwünscht. Einstellungsvoraussetzung ist ein entsprechender Studienabschluss an einer Fachhochschule oder Universität.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vergütung richtet sich nach den tariflichen und persönlichen Voraussetzungen und kann bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L gewährt werden.

Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Daher werden schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen oder Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil der Wissenschaftlerinnen zu erhöhen. Sie fordert deshalb geeignete Frauen auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben. Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Bewerbungen sind bis zum 30.06.2018 mit den üblichen Unterlagen schriftlich an den Dekan des Fachbereichs Informatik und Elektrotechnik, Herrn Professor Dr. Christoph Weber, Grenzstraße 5, 24149 Kiel zu richten.
Zertifikat
Footer

Bewerbungsschluss: 30.06.2018