Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W3) "Politische Theorie und Demokratieforschung"

Universität Leipzig. Leipzig, 01.02.2018

An der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Professur zu besetzen:

W3-Professur „Politische Theorie und Demokratieforschung“

(Nachfolge von Prof. Dr. Martin Saar)
Der/Die Stelleninhaber/-in lehrt und forscht zu theoretischen und praktischen Problemen moderner Demokratien. Er/Sie soll Erfahrung in der empirisch-vergleichenden Demokratieforschung haben, in der Lehre Demokratieforschung auch mit Perspektive auf politische Bildung vertreten und einen Beitrag zur weiteren Internationalisierung von Forschung und Lehre am Institut für Politikwissenschaft leisten. Erfahrungen in der Lehramtsausbildung und in der Organisation internationaler Studiengänge sind sehr erwünscht. Erwartet werden die Mitwirkung an den institutsübergreifenden Forschungsprofilbereichen "Riskante Ordnungen" und/ oder "Globale Verflechtungen und Vergleiche" der Universität Leipzig, international sichtbare Publikationen und Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln.
Rechte und Pflichten des/der Stelleninhabers/-in ergeben sich aus dem Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetz (SächsHSFG) und der Sächsischen Dienstaufgabenverordnung (DAVOHS). Die Bewerber/-innen müssen die Berufungsvoraussetzungen gemäß § 58 SächsHSFG erfüllen. Die Universität Leipzig legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen richten Sie mit den üblichen Unterlagen (unter Beifügung einer Liste der wissenschaftlichen Arbeiten und der akademischen Lehrtätigkeit einschließlich vorhandener Nachweise zu Evaluationen, einer beglaubigten Kopie der Urkunde über den höchsten erworbenen akademischen Grad und des Nachweises der Qualifikation für das Berufungsgebiet) in gedruckter und elektronischer Form (eine einzige pdf-Datei) bitte bis 16. März 2018 an:

Universität Leipzig
Dekan der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie
Herrn Prof. Dr. Roger Berger
Beethovenstr. 15, 04107 Leipzig
deksozphil@uni-leipzig.de

Eine Bewerbung per E-Mail ist datenschutzrechtlich bedenklich. Der/Die Versender/- in trägt dafür die volle Verantwortung.

Bewerbungsschluss: 16.03.2018