Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur (W2) für Didaktik der Mathematik
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Professur Medienkommunikation
IUBH School of Business and Management
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Juniorprofessur (W1) mit Tenure-Track (W2) "Fachdidaktik Deutsch"

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Magdeburg, 16.02.2018

Logo Logo
Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität. Unsere traditionellen Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen im MINT-Bereich und der Medizin. Die Wirtschafts-, Sozial- und Geisteswissenschaften stehen für unerlässliche Disziplinen einer modernen Universität in der Informationsgesellschaft und tragen zu unserer wissenschaftlichen Vielfalt und Interdisziplinarität entscheidend bei.
An der Fakultät für Humanwissenschaften der OVGU Magdeburg ist zum 01. Oktober 2018 folgende Professur zu besetzen:

W1-Juniorprofessur mit Tenure-Track (W2)
„Fachdidaktik Deutsch“

Aufgaben: Die ausgeschriebene Professur soll die Fachdidaktik Deutsch in den Lehramtsstudiengängen der OVGU (Unterrichtsfach Deutsch für das Lehramt an Berufsschulen sowie an Sekundarschulen und Gymnasien) auf BA- und MA-Niveau breit vertreten. In Forschung und Lehre sollen dabei in Verbindung mit einem Schwerpunkt in der Sprachdidaktik oder der Literaturdidaktik insbesondere mediendidaktische Fragestellungen (inkl. digitale Medien) berücksichtigt werden. In der Forschung ist eine Zusammenarbeit (ggf. in einem Verbundprojekt) mit weiteren an der Lehramtsausbildung beteiligten Professuren der OVGU erwünscht. Zudem sind im Fachgebiet Interkulturelle Germanistik / Didaktik des Deutschen als Fremdsprache (DaF / DaZ), das der Professur (mit Mitarbeiterstellen) zugeordnet werden soll, koordinierende Aufgaben zu übernehmen. In den Gremien der wissenschaftlichen Selbstverwaltung sowie gegenüber schulischen Institutionen soll die Professur die Belange der Lehramtsausbildung des Faches Deutsch vertreten.
Qualifikationen: Die Ausschreibung erfolgt im Rahmen des Bund-Länderprogrammes zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Sie richtet sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen / Nachwuchswissenschaftler mit außerordentlichem Potenzial für eine weitere Karriere in der Wissenschaft. Die Voraussetzungen für eine Berufung ergeben sich insbesondere aus § 35 und 40 des Hochschulgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt (u. a. Schulerfahrung). Im Einzelfall können Regelungen zur Erreichung der vollständigen Berufungsfähigkeit auf eine unbefristete Professur innerhalb der Tenure-Track-Phase getroffen werden.
Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Lehramtsstudium mit dem Unterrichtsfach Deutsch sowie eine qualifizierte Promotion in Germanistik. Bewerberinnen und Bewerber sollten einen Forschungsschwerpunkt in der Sprachdidaktik oder der Literaturdidaktik aufweisen und in Verbindung damit mediendidaktische Fragestellungen (inkl. digitale Medien) berücksichtigen oder einen weiteren Schwerpunkt im Bereich der Mediendidaktik haben. Die Forschungsschwerpunkte können durch Publikationen oder erste Forschungsprojekte (Drittmittel) nachgewiesen werden. Erwünscht sind zudem Kenntnisse und Erfahrungen im DaZ-Bereich.
Angebot: Die Professur wird zunächst auf drei Jahre befristet. Die Besoldung erfolgt nach der W-Besoldung (Besoldungsgruppe W1, Besoldungsgesetz Sachsen-Anhalt). Nach positiver Zwischenevaluation ist eine Verlängerung um weitere drei Jahre vorgesehen. Bei positiver Abschlussevaluation erfolgt nach sechs Jahren die Übernahme auf eine unbefristete W2-Professur.
Professorinnen und Professoren mit Tenure-Track erhalten an der OVGU eine angemessene Ausstattung und nehmen an der leistungsorientierten Mittelvergabe teil. Wir verstehen die Tenure-Track-Professur als Karriereschritt zur Übernahme einer Lebenszeitprofessur. Auf diesem Weg möchten wir Sie mit individuell gestalteten Entwicklungsangeboten begleiten. Gern unterstützen wir Sie auch bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten und mit Angeboten für Dual Career-Paare.
Als Ansprechpartner steht Ihnen Prof. Dr. Michael Dick (dekanat-hw@ovgu.de, 0391/6756542) zur Verfügung.
Bewerbung: Wir streben eine Erhöhung des Professorinnenanteils an und laden qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrücklich zur Einreichung der Bewerbungsunterlagen ein. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher fachlicher Eignung und Leistung bevorzugt berücksichtigt. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Darstellung des wissenschaftlichen und beruflichen Werdegangs, Publikationsverzeichnis, Liste der bisher durchgeführten Lehrveranstaltungen, Zeugniskopien) bis zum 16.März 2018 postalisch an:
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg,
Fakultät für Humanwissenschaften,
Dekan Prof. Dr. Michael Dick, Postfach 4120, 39106 Magdeburg.

Bewerbungsschluss: 16.03.2018