Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Stellvertretender Projektleiter / Übersetzer (m/w) Deutsch / Englisch
Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) / Bayerische Servicestelle für englischsprachige Verwaltungsdokumente (BaySeV)
Redakteur (m/w) im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Universität Augsburg
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Mitarbeiter (m/w) im Team Internationale Förderprogramme, Referat Forschungsförderung

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). München, 14.03.2018

logo

Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der größten und renommiertesten Universitäten Deutschlands. Das Dezernat VIII - Strategie, Forschung, Wissenschaftlicher Nachwuchs der Zentralen Universitätsverwaltung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Referat VIII.3 - Forschungsförderung eine/einen

Mitarbeiterin/Mitarbeiter
im Team Internationale Förderprogramme

Das Team Internationale Förderprogramme innerhalb des Referats Forschungsförderung unterstützt und berät promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der Einwerbung von Drittmitteln für Forschungsprojekte internationaler Fördergeber mit Schwerpunkt EU.

Ihre Aufgaben
Ihre Tätigkeit umfasst Information und Beratung zu internationalen Förderprogrammen, insbesondere zum Europäischen Forschungsrahmenprogramm (aktuell Horizont 2020) sowie die Unterstützung bei der Antragstellung mit Fokus auf den Bereich Lebenswissenschaften. Hierzu ist das kontinuierliche Beobachten und Auswerten von Veränderungen in der Förderlandschaft und die Anpassung des Beratungsangebots notwendig. Auch die Profil- und Potentialanalyse von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unter Berücksichtigung von Exzellenzindikatoren gehört zu Ihrem Aufgabenportfolio. Des Weiteren wirken Sie bei der Konzeption und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Trainingsmaßnahmen mit.

Ihr Profil
Sie verfügen über einen sehr guten universitären Abschluss und haben bereits Berufserfahrung im Wissenschaftsmanagement gesammelt, idealerweise in der EU-Forschungsförderung. Wir erwarten ausgeprägte analytische und konzeptionelle Kompetenz. Sie bearbeiten komplexe Sachverhalte eigenständig und ergebnisorientiert und verfügen über eine sehr gute Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit, auch in englischer Sprache. Kontaktfreude und Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Engagement und Selbständigkeit, sowie ein sicherer Umgang mit den gängigen Office- und Internet-Programmen sind für Sie selbstverständlich. Internationale Erfahrungen im Hochschulbereich, etwa durch Auslandsaufenthalte, sind von Vorteil.

Unser Angebot
Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L, E 13.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen elektronisch (ein PDF, max. 5 MB) bis spätestens 2. April 2018 an die Teamleitung Internationale Förderprogramme, Frau Dr. Lisanne Sauerwald, unter VIII-bewerbung@verwaltung.uni-muenchen.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Sauerwald, unter Tel. 089 2180- 72285 zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 02.04.2018