Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Software- und Systementwickler (m/w) "Missionsplanung 2030 - Next Generation"
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
System Engineer / Service Enthusiast (m/w) für den Bereich Digital Labs
Max Planck Digital Library
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Spezialist (m/w) Software-Testautomatisierung

Max Planck Digital Library. München, 17.04.2018

logo
logo

Spezialist Software - Testautomatisierung (m/w)


Die Max Planck Digital Library (MPDL) unterstützt als zentrale Einrichtung der Max-Planck-Gesellschaft – Deutschlands erfolgreichste Forschungsorganisation mit insgesamt 18 Nobelpreisträgern und jährlich über 15.000 wissenschaftlichen Publikationen zur Grundlagenforschung in den Natur-, Bio-, Geistes- und Sozialwissenschaften – die Wissenschaftler in den 84 Max-Planck-Instituten mit Informations- & eScience-Services. Die Aufgabe der MPDL ist die Grundversorgung der Max-Planck-Institute mit elektronischen Publikationen und Publikationsdatenbanken und die Unterstützung der Institute bei der Schaffung digitaler und webbasierter Forschungsumgebungen. Für den Bereich Collections suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Spezialist Software- Testautomatisierung (m/w).

Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung der bestehenden Testumgebung in Zusammenarbeit mit dem QA-Team
  • Testdesign, Implementierung und Durchführung von automatisierten Tests
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren Softwareentwickler- sowie Administrationsteams
  • Bereitstellung, Betrieb und Administration unserer Continuous-Build-and-Integration-Systeme sowie unserer Software-Repositories und Source-Code-Management-Systeme
  • Erstellung von Softwarepaketen und Releases für unsere Produktivsysteme
  • Weiterentwicklung unserer CI-Automatisierung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes informationstechnisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse in Testautomatisierungsframeworks, idealerweise Selenium
  • Praktische Erfahrung in der Administration und dem Betrieb von CI-Systemen wie Jenkins und SonarQube sowie sicherer Umgang mit Git und Maven
  • Kenntnisse im Umgang mit Applikationsservern sowie Container- und Configuration-Systemen (z.B. Docker, Puppet)
  • Sorgfältiger, strukturierter und selbstständiger Arbeitsstil
  • Teamfähigkeit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
  • Spaß an der Erschließung neuer Themen und Technologien
  • Gute Sprachkenntnisse (Deutsch und Englisch) in Wort und Schrift

Unser Angebot

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, diese Themen in einem exzellenten Arbeitsumfeld sowie in einem internationalen und hochmotivierten Team zu bearbeiten. Nutzen Sie dabei die Ressourcen der erfolgreichsten deutschen Forschungsorganisation und erweitern Sie Ihr Wissen auf nationaler sowie internationaler Ebene. Die Tätigkeit ist ab sofort zu besetzen und zunächst auf 2 Jahre befristet. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren je nach Qualifikation auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund).

Die Max-Planck-Gesellschaft will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht. Wir legen in unserer Einrichtung großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Mitarbeiter durch z.B. eine familienfreundliche Gestaltung der Arbeitszeit und weitere Angebote.