Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) für Statistik und Business Analytics & Management Science

Universität der Bundeswehr München. Neubiberg, 11.07.2018

Logo
An der Fakultät für Wirtschafts- und Organisations­wissenschaften ist in der Arbeitsgruppe der Professuren für Statistik und Business Analytics & Management Science (Prof. Dr. Brieden / Prof. Dr. Steinhardt) ab dem 1. Oktober 2018 eine Stelle als

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/
Wissenschaftlichen Mitarbeiters

(Vergütung nach E 13 TVöD, 75%)
befristet zu besetzen.
In einer engagierten Arbeitsgruppe erwarten Sie spannende Aufgaben in Forschung und Lehre sowie im Rahmen von Praxiskooperationen. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.
Im Rahmen des fakultären Forschungsschwerpunkts "Digitalisierung und Business Analytics" beschäftigt sich die Arbeitsgruppe mit der Entwicklung und Anwendung quantitativer Methoden aus Operations Research und Statistik / Ökonometrie, um aktuelle betriebswirtschaftliche Problemstellungen mit ganzheitlichen Ansätzen der "Business Analytics" zu lösen. Aktuelle Anwendungsfelder sind beispielsweise Health Analytics, Pricing Analytics sowie Segmentierung (Clustering).
Ihre Qualifikation:
  • Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten sowie an der Durch­führung von praxis­orientierten Forschungsprojekten
  • Mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes universitäres Master- oder Diplomstudium der (Wirtschafts-)Mathematik, (Wirtschafts-)Informatik, des Wirtschafts­ingenieurwesen oder der Betriebswirtschaftslehre mit quantitativer Vertiefung
  • Kenntnisse aus dem Bereich des Operations Research (insbesondere Modellierung, Optimierung und Simulation) sowie der angewandten Statistik / Ökonometrie
  • Fundierte IT-Kenntnisse, idealerweise Kenntnisse im Bereich Optimierungs- und Statistiksoftware sowie in einer höheren Programmier­sprache (z.B. MATLAB, Python, Java, R, Ilog, Xpress, Gurobi etc.)
Sie befassen sich gerne mit komplexen Aufgaben­stellungen, sind zielstrebig, selbstständig, kreativ und lösungsorientiert. Zudem arbeiten Sie sich schnell in neue Themenbereiche ein.
Die Universität der Bundeswehr strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt.
Menschen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 07.08.2018 an:
Prof. Dr. Andreas Brieden Fakultät für Wirtschafts- und Organi­sations­wissenschaften Universität der Bundeswehr München 85577 Neubiberg
bzw. per E-Mail an andreas.brieden@unibw.de.
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Andreas Brieden gerne zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 07.08.2018