Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Projektcontroller (m/w)

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm. Nürnberg, 12.06.2018

Die Technische Hoch­schule Nürnberg Georg Simon Ohm ist bundes­weit eine der größten Hoch­schulen ihrer Art und ist bekannt für das breite Studien­angebot, die inter­diszi­plinäre Forschung, anwendungs­orientierte Lehre und inter­nationale Ausrichtung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Zentral­stelle für Wissens- und Technologie­transfer einen

Projektcontroller (m/w)

für das aus dem Bund-Länder-Programm „Innovative Hochschule“ finanzierte hochschul­weite Projekt „LEONARDO“.

Ihre Aufgaben:
  • Erstellung von betriebs­wirtschaftlichen Analysen, Budget­überwachung und Beantragung von termin- und zweck­gebundenen Mitteln im Rahmen des Projektes LEONARDO
  • administrative Begleitung des Förder­projektes während der Laufzeit (u.a. Mittel­beantragung, Nachweise der Mittel­verwendung, Vorbereitung von Tiefen­prüfungen)
  • Beratung der Projekt­leiterin sowie der Teil­projekt­leiterinnen und -leiter in allen betriebs­wirtschaftlichen Fragen
Ihr Profil:
  • abgeschlossenes Hochschul­studium (Bachelor oder vergleichbar), vorzugsweise in den Bereichen Natur- oder Ingenieur­wissenschaften
  • abgeschlossenes Studium im Bereich Rechts- oder Wirtschafts­wissenschaften (Bachelor oder vergleichbar) mit mehr­jähriger Berufs­erfahrung bei der Beantragung und Abwicklung von Forschungs- oder Transfer­projekten und vorzugs­weise im Wissens- und Technologie­transfer
  • kaufmännisches Verständnis (Kosten- und Leistungs­rechnung sowie Budget­planung) und IT-Anwender­kenntnisse
  • Kenntnisse öffentlicher Verwaltungs­abläufe sind wünschenswert
  • Fähigkeit, unterschiedliche formale Vorgänge kontinuierlich und gezielt nachzuverfolgen
  • Eigeninitiative, sehr gutes Organisations- und Koordinations­geschick sowie die Kompetenz, komplexe Sach­verhalte verständlich zu kommunizieren
  • sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Freude am Umgang mit Zahlen, Team­fähigkeit und eine ausgeprägte Service­orientierung
Die Stelle ist befristet bis 31.12.2022 und wird nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst der Länder vergütet. Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraus­setzungen erfolgt die Eingruppierung in E 9. Teilzeitbeschäftigung ist möglich, wenn durch Job-Sharing eine ganz­tägige Besetzung des Arbeits­platzes gewähr­leistet ist.

Die Hochschule fördert die berufliche Gleich­stellung von Frauen und Männern und die Verein­barkeit von Beruf und Familie. Schwer­behinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den hierfür erforder­lichen Unter­lagen erwarten wir bis spätestens 08.07.2018 unter Angabe der Ausschreibungs-Nr. ZWTT-18/01. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit unseres Online-Bewerberportals auf unserer Homepage.

Rückfragen unter Tel. 0911 5880-4126
jobs.th-nuernberg.de/
Bild

Bewerbungsschluss: 08.07.2018