Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Universitätsprofessur (W2) für Musikwissenschaft

Universität Paderborn. Paderborn, Detmold, 24.05.2018

logo
Am Musikwissenschaftlichen Seminar der Fakultät für Kulturwissenschaften ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Universitätsprofessur (W 2)

für Musikwissenschaft

zu besetzen. Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber soll das Fach Musikwissenschaft in seiner ganzen Breite in Forschung und Lehre vertreten. Gesucht wird eine Persönlichkeit mit Forschungsschwerpunkten im Bereich der Historischen Musik- und Kulturwissenschaft. Erwünscht ist insbesondere die Bereitschaft, aktiv an der Weiterentwicklung des Forschungsprofils des Musikwissenschaftlichen Seminars im Bereich der Musikedition und der Digitalen Musikwissenschaft mitzuwirken. Weiterhin ist die Mitarbeit in interdisziplinären Forschungsverbünden und in anderen in der Fakultät angebotenen Studiengängen erwünscht.

Als gemeinsame Einrichtung der Universität Paderborn und der Hochschule für Musik Detmold verantwortet das in Detmold ansässige Musikwissenschaftliche Seminar universitäre Studiengänge im Fach Musikwissenschaft sowie die musikwissenschaftlichen Lehranteile in anderen wissenschaftlichen Studiengängen der Universität Paderborn sowie in künstlerischen und musikpädagogischen Studiengängen der Hochschule für Musik Detmold. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ein auf den Standort Paderborn/Detmold bezogenes Lehr- und Forschungskonzept im Umfang von 3–5 Seiten bei.

Einstellungsvoraussetzungen:
§ 36 Hochschulgesetz NRW, (abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung, Promotion und zusätzliche wissenschaftliche Leistungen im Hinblick auf das Ausschreibungsprofil) sowie Forschungs- und Lehrerfahrung in dem benannten Gebiet.

Die Universität Paderborn strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen als Hochschullehrerinnen an und fordert daher qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden gem. LGG bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Ebenso ist die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) erwünscht.

Bewerbungen in Papierform und in elektronischer Form in einem Dokument (PDF) werden unter der Kennziffer 3351 bis zum 07.06.2018 erbeten an den:
Dekan der Fakultät für Kulturwissenschaften
Universität Paderborn
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
E-Mail: dekan-kw@upb.de
zert
zert

Bewerbungsschluss: 07.06.2018