Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (W3) für Didaktik der Primarstufe Schwerpunkt Mathematik

Universität des Saarlandes. Saarbrücken, 03.05.2018

Die Universität des Saarlandes ist eine Campus-Universität mit internationaler Ausrichtung und ausgeprägtem Forschungsprofil.

In der Fakultät für Mathematik und Informatik (MI) der Universität des Saarlandes ist möglichst zum 1.10.2018 eine

Professur für Didaktik der Primarstufe
Schwerpunkt Mathematik (W3)

zu besetzen.

Die Stelleninhaberin oder der Stelleninhaber soll das Fach Mathematik in der Primarstufe in Forschung und Lehre eigenverantwortlich vertreten.

Einstellungsvoraussetzungen sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen:
  • Staatsexamen für ein Lehramt oder ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium;
  • Promotion in der Fachdidaktik Mathematik oder in einem verwandten fachwissenschaftlichen Bereich;
  • eine mindestens dreijährige Unterrichtspraxis oder Forschung zu schulpraktischen Fragen;
  • wissenschaftliche Leistungen, nachgewiesen durch eine Habilitation, habilitationsäquivalente Leistungen oder im Rahmen einer Juniorprofessur;
  • pädagogische Eignung.
Erwünscht sind:
  • die Fähigkeit zur schul- und kindgemäßen didaktischen Elementarisierung sowie zur darauf basierenden Entwicklung substanzieller Lernumgebungen für die Primarstufe, die insbesondere auch den Einsatz digitaler Werkzeuge reflektiert, nachgewiesen durch eigene Forschungs- und Lehrerfahrung in diesem Arbeitsfeld,
  • die Bereitschaft sich - gestützt auf bisherige Lehrerfahrung - in die Weiterentwicklung der fachdidaktischen und fachwissenschaftlichen Lehre im Studiengang aktiv einzubringen,
  • berufliche Erfahrung mit innovativen Projekten in der dritten Phase der Lehrerbildung,
  • internationale Aktivität in Forschung oder Wissenstransfer und
  • Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln.
Die UdS versteht Internationalisierung als Querschnittsaufgabe. Wir erwarten daher die Beteiligung an Aktivitäten zur weiteren Internationalisierung der Universität. Kooperationen mit Partnern innerhalb der grenzüberschreitenden Großregion werden im Rahmen des Verbunds „Universität der Großregion“ besonders unterstützt (www.uni-gr.eu).

Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung u. a. Kopien der Urkunden, Liste der Veröffentlichungen, Angaben über den wissenschaftlichen Werdegang und bisherige Lehrtätigkeit bei. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der privaten Anschrift (Telefon und E-Mail) sowie der Kennziffer W1368 bis zum 1. Juni 2018 an den Dekan der Fakultät MI der Universität des Saarlandes: Universität des Saarlandes,Dekan der Fakultät MI, Campus E 2 4, 66123 Saarbrücken.

Die Universität des Saarlandes strebt nach Maßgabe ihres Gleichstellungsplanes eine Erhöhung des Anteils von Frauen in diesem Aufgabenbereich an. Sie fordert daher Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

www.uni-saarland.de

Bewerbungsschluss: 01.06.2018