Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Akademischer Mitarbeiter (m/w)
Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
Promotionsstelle (m/w) im Rahmen des interdisziplinären DFG-Graduiertenkollegs 1808 »Ambiguität - Produktion und Rezeption«
Eberhard Karls Universität Tübingen
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Akademischer Mitarbeiter (m/w) im BMBF-Forschungsverbund IMPROVEjob zum Thema Gesundheit in der Arbeitswelt

Universitätsklinikum Tübingen / Eberhard Karls Universität Tübingen. Tübingen, 02.05.2018


Am Institut für Arbeitsmedizin, Sozialmedizin und Versorgungsforschung (IASV) werden in einem interdisziplinären Team unter anderem Versorgungsforschungsprojekte mit einem Schwerpunkt auf Personen im Erwerbsalter bearbeitet. Zur Verstärkung des Teams ist am IASV zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Akademischen Mitarbeiterin/Mitarbeiters im BMBF-Forschungsverbund IMPROVEjob zum Thema Gesundheit in der Arbeitswelt

zu besetzen. Die Stelle hat einen Beschäftigungsumfang von 50% und ist bis zum 30.06.2021 befristet (die Möglichkeit zur Promotion inkl. Stellenerhöhung ist gegeben). Der Forschungsverbund IMPROVEjob fokussiert auf die Prävention psychischer Belastungen in KMU am Beispiel von Hausarztpraxen und wird in Kooperation mit universitären Partnern in Bonn, Essen und Bochum bearbeitet.
Wir suchen eine/-n Ärztin/Arzt, Sozialwissenschaftler/-in, Gesundheitswissenschaftler/-in oder Arbeitspsychologen/Arbeitspsychologin mit sehr guten Kenntnissen und Erfahrung in der Entwicklung von Interventionsinhalten, Durchführung von Schulungen sowie der Anwendung qualitativer und quantitativer Methoden der empirischen Sozialforschung. Vorerfahrungen im Bereich der Versorgungsforschung und im Feld Arbeit und Gesundheit (z.B. im Setting Hausarztpraxen) sind von Vorteil.

Weitere Voraussetzungen:
  • Erfahrung aus der Mitarbeit in wissenschaftlichen Projekten, in denen sowohl qualitativ als auch quantitativ gearbeitet wurde
  • Erfahrung mit der systematischen Suche und Bewertung von Literatur
  • Freude an der inter- und transdisziplinären Zusammenarbeit und an Fragestellungen mit Bezug zur Arbeitswelt
  • Kenntnis der gängigen Software-Lösungen und Bereitschaft, diese zu erweitern (u.a. Office, MAXQDA, SPSS, Literaturverwaltungsprogramm)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an interdisziplinären projektbezogenen Fortbildungen und methodischen Qualifizierungsangeboten
Wünschenswert:
  • Erfahrungen in der partizipativen Workshop-Arbeit mit Teilnehmenden aus Wissenschaft und Praxis
  • Erfahrung aus der Mitarbeit in drittmittelgeförderten wissenschaftlichen Projekten
  • Erste Erfahrungen mit wissenschaftlichen Publikationen (auch international)
Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen auch Angaben zu bisher bearbeiteten Projekten und ggf. Veröffentlichungen bei.

Bewerbungsfrist: 18.05.2018. Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in der Woche zwischen dem 22.05.2018 und 25.05.2018 stattfinden.

Wir bieten Vergütung nach TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Die Anstellung erfolgt auf Grundlage der einschlägigen hochschulrechtlichen Bestimmungen. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.

Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Dr. Esther Rind, Tel.: +49 7071 29-80154, E-Mail: improvejob.projekt@med.uni-tuebingen.de. Bewerbungsfrist: 18.05.2018.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Kennziffer 8741 an:
Universitätsklinikum Tübingen
Institut für Arbeitsmedizin, Sozialmedizin und Versorgungsforschung
Frau Dr. Esther Rind
Wilhelmstr. 27
72074 Tübingen
Bild

Bewerbungsschluss: 18.05.2018